Kieser Training kostenlos testen
Kieser Training kostenlos testen
Termin vereinbarenTermin vereinbaren

Knochen, Gelenke, Gehirn

Was tun bei Demenz?

Unter einer Demenz (lat. Demen- tia = «ohne Geist») versteht man einen fortschreitenden Verlust intellektueller Fähigkeiten wie des Denkvermögens und des Gedächtnisses bis hin zu Persönlichkeitsveränderungen. Zumeist liegt der Entstehung eine Alzheimer Erkrankung oder ein gefäßbedingter Verlust von Gehirngewebe, eine so genannte vaskuläre Demenz zugrunde. Häufig bestehen Mischformen. Eine Demenz ist durch den mit ihr einhergehenden Rückgang motorisch-funktioneller Leistungen und den Verlust der Selbstständigkeit die häufigste Ursache für Pflegebedürftigkeit im Alter.

In den WHO Weltregionen leiden 2010 etwa 24,3 Millionen Menschen unter Demenz. Jährlich kommen etwa 4,6 Millionen Neuerkrankungen hinzu. Spezialisten des Netzwerks Alternsforschung der Universität Heidelberg haben in ihrer Studie «Training bei Demenz» herausgefunden, dass Krafttraining die kognitive Leistungsfähigkeit verbessert und die allgemeine Lebensqualität deutlich erhöht. Damit stützen sie die Forschungsergebnisse internationaler Studiengruppen, die ähnliche Ergebnisse in den letzten Jahren veröffentlichten – 2008 in einer umfangreichen Meta-Analyse. Die Heidelberger Forscher zeigten, dass Krafttraining bei demenziell erkrankten Menschen die Denkleistung und Wahrnehmungsfähigkeit steigert und den psychischen Zustand stabilisiert. Gleichzeitig konnten Motorik und körperliche Aktivierung verbessert und das Sturzrisiko reduziert werden. Auf diese Weise können eine deutliche Besserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit erreicht, das Fortschreiten der Erkrankung gebremst und die Selbstständigkeit erhalten werden. Betroffene müssen die Erkrankung also nicht als schicksalhaft akzeptieren, sondern können den Verlauf durch gezieltes Krafttraining aktiv beeinflussen.


Text von Dr. Michael Karl Eichler, Facharzt für Neurochirurgie und Sportmedizin, Fulda / Reflex 37

Zugehörige Beiträge

Unsere Knochen leben

Welche Auswirkung hat Kieser Training auf die Knochen?

Welche Auswirkung hat Kieser Training auf das Sprunggelenk?

Schluss mit Umknicken

Unser Gehirn – ein Meister der Koordination

Welche Auswirkung hat Kieser Training eigentlich auf die Nervenzellen?