Kundenbereich
Kieser Training kostenlos testen
Kieser Training kostenlos testen
Termin anfragenTermin anfragen
Kraftfutter für die Hirnzellen

Kieser Training Vortragsreihe

Wissen macht stark

Erfahren Sie in unserer Vortragsreihe mit Nina Weiner, warum Krafttraining für schnelle Spurts und lange Wanderrouten Pflicht ist, welche Auswirkungen die Muskeln auf unser Immunsystem haben und worauf Sie beim Wiedereinstieg ins Training achten sollten.

Die Referentin ist Sporttherapeutin DVGS e.V. für die Fachbereiche Orthopädie, Onkologie und Neurologie. Sie ist seit 2004 als Instruktorin und seit 2008 zusätzlich als Ausbilderin für die Aus- und Fortbildungsabteilung von Kieser Training tätig.

Los gehts mit der ersten Folge. Drei weitere Vorträge starten in Kürze.

Folge 4: Krafttraining für Gesundheit und Lebensqualität

Krafttraining, warum mache ich das überhaupt? Bei dieser Frage denken viele von uns wahrscheinlich zuerst einmal an starke Muskeln, die unsere Wirbelsäule und Gelenke stabilisieren. Welche Effekte Krafttraining sonst noch bewirkt, präsentieren wir in der vierten Folge.

Folge 3: Ernährungstipps

Während des Lockdowns werden wir auch in puncto Ernährung vor neue Herausforderungen gestellt. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie von unserer Expertin Nina Weiner. Die Referentin hat im Bereich Ernährung folgende Qualifikationen absolviert:

  • Ernährungstrainerin B-Lizenz (BSA)
  • Ernährungscoach (BSA)
  • Ernährungsberaterin (spt-education)

Folge 2: Der Wiedereinstieg

Noch befinden wir uns mittendrin im Lockdown, doch die Zeit wird kommen, an dem die Sportbetriebe ihre Pforten wieder öffnen dürfen. Erfahren Sie im Vortrag, worauf Sie beim Wiedereinstieg ins Training Acht geben müssen.

Folge 1: Mit Krafttraining die Ausdauer stärken

In Zeiten des Lockdowns zieht es Jung und Alt hinaus in die Natur. Mehr laufen, mehr wandern, Hauptsache, in Bewegung bleiben. Doch was sollten Sie als Anfänger/in beim Laufen und Wandern in puncto Krafttraining beherzigen?

In unserem Vortrag gehen wir dieser Frage auf den Grund. Dabei werden passende Trainingsübungen für zu Hause erwähnt. Die Seite mit den Heimübungen finden Sie hier.